Aktion gegen Wärmeverlusteverluste

Haus & Grund und Energieberater starten gemeinsame Thermografieaktion

tl_files/hug_akww/bilder/waermebild.jpgKreisgebiet. Der Haus- und Grundeigentümerverein Kreis Altenkirchen und Westerwaldkreis e.V. führt in den nächsten Wochen in Zusammenarbeit mit dem Energieberater Joachim Weid (Betzdorf) eine Thermografieaktion durch. „Eine mangelhaft gedämmte Gebäudehülle ist oft Ursache für hohe Wärme- bzw. Energieverluste“, meint Haus & Grund Vorsitzender Michael Schneider. Der Verein bietet Hauseigentümern die Möglichkeit, mit einer Thermografieaufnahme die Schwachstellen in der Wärmedämmung des Hauses aufzuspüren und mit einem Energieberater geeignete Dämmmaßnahmen zu ergreifen.

Energieberater Joachim Weid, der auch 2. Vorsitzender des Vereins ist, kann mit der Wärmeaufnahme die Energieverluste am Gebäude aufspüren. Für diese Aufnahmen müssen jedoch bestimmte Wetterbedingungen erfüllt sein. „Ein Temperaturunterschied von 15 Grad Celsius zwischen innen und außen muss vorliegen“, erläutert der Ingenieur. Weiter muss das Gebäude auf mindestens 20 Grad aufgeheizt werden und die Fenster sind geschlossen zu halten.

Weid bietet seine Leistungen in unterschiedlichen Paketen an. Für Haus & Grund-Mitglieder gibt es etwas reduzierte Preise. Die Aktion kann je nach Witterung bis etwa Ende März durchgeführt werden.

Auskünfte zur Thermografieaktion bei Energieberater Joachim Weid, Telefon 02741-1344 oder per E-Mail an weid.betzdorf@t-online.de